Duales Studium im Personalwesen: Die Übersicht

Duale Studiengänge sind sehr beliebt in Deutschland. Die Kombination aus Studium und Arbeit weckt Jahr für Jahr das Interesse tausender Schulabgänger. In den unterschiedlichsten Bereichen gibt es ein duales Studium, z.B. auch im Personalwesen / -management. Wir haben in dieser Rubrik sämtliche Infos, Studiengänge und Unternehmen dafür gesammelt.

Nachfolgend haben wir alles, was du zunächst grundsätzlich über ein duales Studium wissen solltest, zusammengestellt. Aber erst gibt es einen Überblick der zahlreichen tiefergehenden Artikel:

Personalmanagement dual

Voraussetzungen, Studieninhalte, Gehalt und mehr. Hier erfährst du alles Wichtige zum dualen Studiengang.

Weiterlesen

Unternehmen & Studienplätze finden

Die Suche nach einem Partnerbetrieb ist nicht leicht. Wir haben Tipps und Anlaufstellen.

Weiterlesen

Gehalt

"Da verdient man direkt von Anfang an Geld!" Sagen viele - aber mit welchem Gehalt kannst du rechnen? Wir haben nachgefragt.

Weiterlesen

Was du über ein duales Studium wissen solltest

Zunächst ist wichtig: Glaub nicht sofort alles, was dir erzählt wird. Denn man erhält bei einem dualen Studium weder automatisch zwei Abschlüsse noch so viel Gehalt, dass man in Geld schwimmt. Daher informier dich erstmal grundsätzlich über ein duales Studium Personalwesen:

Wie funktioniert ein duales Studium?

Es gibt verschiedene Modelle, wie ein duales Studium aufgebaut ist. Die beiden typischen Modelle sind diese:

Praktikum/ normale Anstellung + Studium

In den meisten Fällen ist ein duales Studium mit einer Art Langzeitpraktikum oder einer normalen Anstellung verbunden. Du fängst also z.B. nach dem Abitur bei einem Unternehmen in der Personalabteilung an, wirst von den Kollegen und Vorgesetzten eingearbeitet und lernst in den kommenden Monaten und Jahren das Personalwesen (und manchmal auch andere Bereiche des Unternehmens) ausführlich kennen.

Zusätzlich besuchst du in gewissen Zeitabständen die Vorlesungen an der Hochschule oder Berufsakademie. Auch bei diesen zeitlichen Abständen gibt es Unterschiede, die wir dir im nächsten Punkt erläutern. Am Ende der Studienzeit hast du dann den Bachelorabschluss in der Tasche und kennst dich bestens mit den Aufgaben im Unternehmen aus.

Ausbildung + Studium

Oft hört man beim Thema Duales Studium Sätze wie „Da hast du direkt zwei Abschlüsse in der Tasche“. Wie du jetzt weißt, stimmt das nicht immer, denn nur, wenn das duale Studium auch mit einer anerkannten Berufsausbildung verknüpft ist, wirst du am Ende der Studien- und Lernzeit den Berufsabschluss und den Bachelor als Studienabschluss in der Tasche haben.

Leider sind solche dualen Studienplätze sehr selten und dementsprechend schwierig zu finden. Du solltest also zum einen sehr intensiv recherchieren (z.B. auch unsere Unternehmensliste nutzen), und zum anderen dich auch für duale Personalmanagement Studiengänge aus dem anderen Bereich bewerben.

Wie läuft ein duales Studium Personalwesen ab?

Wie oben erwähnt, gibt es mehrere Zeitmodelle. Nach welchem Modell du studierst, hängt von der Hochschule oder Berufsakademie ab, mit der das Unternehmen kooperiert.

Blockmodell

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg nutzt beispielsweise diese Variante. Dabei bist du z.B. für 3 Monate am Stück im Unternehmen und dann für 3 Monate an der Hochschule.

Wochenmodell

Hier wechselt man jede Woche zwischen Unternehmen und Hochschule bzw. Berufsakademie. Das kann zum Beispiel so aussehen:

Das Blockmodell ist vor allem für die Firmen interessant, die ihren Firmensitz nicht in der Nähe der Hochschule haben. Es ist schließlich sehr mühselig, jede Woche z.B. zwischen Hamburg und Karlsruhe zu pendeln.

Wann sind Bewerbungsfristen und wie bewerbe ich mich?

Wer ein duales Studium Personalwesen absolvieren und in diesem Bereich arbeiten möchte, wird in seinem Berufsleben mit tausenden Bewerbungen in Kontakt kommen. Aber der erste Schritt ist natürlich, selber eine professionelle Bewerbung loszuschicken.

Tipp: Alles, was du über die Bewerbung für ein duales Studium wissen musst, erklärt der kostenlose Ratgeber von Wegweiser-Duales-Studium.de.

Die dualen Studienplätze im Bereich Personalmanagement sind begehrt und die Bewerbungsfristen enden in vielen Fällen schon viele Monate vor dem Studienbeginn. Wir haben die wichtigsten Zeitpunkte in der nebenstehenden Grafik verdeutlicht.

Erläuterung:

Die meisten Firmen beginnen im September oder Oktober mit dem dualen Studium. Du solltest mindestens 1 Jahr vorher mit der Suche nach passenden Partnerbetrieben anfangen, weil dann schon die ersten Studienplätze vergeben werden.

Hast du dann im Februar / März noch keinen Studienplatz, brauchst du noch nicht aufzugeben, sondern musst fleißig weiter in sämtlichen Stellenbörsen recherchieren - es gibt oft auch kurzfristig noch freie Studienplätze.

Wie finde ich einen Partnerbetrieb?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, die wir alle ausführlich in diesem Ratgeberartikel „Unternehmen für ein duales Studium Personalmanagement“ beschreiben. In aller Kürze:

  1. Über spezielle Webseiten wie www.Wegweiser-Duales-Studium.de
  2. Über die Hochschulen und Berufsakademien, die ein duales Studium Personalmanagement anbieten
  3. Über Jobbörsen und Suchmaschinen

Wie geht es nach dem dualen Studium weiter?

In den meisten Fällen, vor allem, wenn du im Studium und im Berufsalltag (sehr) gute Leistungen gebracht hast, wirst du direkt von deinem Partnerbetrieb in ein normales Angestelltenverhältnis übernommen. Eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung aus dem Jahr 2014 hat ergeben, dass im Schnitt 89% der dualen Studenten anschließend übernommen werden.

Zu den anderen 11% gehören diejenigen, die z.B. einen Vollzeit-Master machen wollen und daher kündigen oder diejenigen, die eben nicht übernommen werden. Sie müssen sich für den ersten Job nach dem dualen Studium Personalmanagement dann bei anderen Firmen bewerben.

War dieser Text hilfreich für dich?

4,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de