Berufe im Personalwesen unter der Lupe. Was macht eigentlich ein...

Personalreferent

Es gibt zahlreiche verschiedene Berufe im Personalwesen und noch viel mehr Berufsbezeichnungen dafür. Um dir zu erklären, was sich hinter diesen Bezeichnungen verbirgt, haben wir hinter die Kulissen geschaut und Berufstätige um einen Erfahrungsbericht zu ihrem HR Job gebeten.

Mirco

BWL (Schwerpunkt u.a. Organisation und Personalwirtschaft)

Personalreferent

Erfahrungsbericht

So verlief mein Weg vom Studium in den Beruf als Personalreferent:

Ich habe ein Studium der BWL absolviert und anschließend den Direkteinstieg als Personalberater geschafft. Danach bin ich zu meiner jetzigen Stelle als Personalreferent gewechselt.

So sieht mein Berufsalltag aus:

Spannend ist, dass man nie weiß, was an Themen aufkommt.

  • Betreuung eines festen Mitarbeiterkreises und von Führungskräften in allen Personalangelegenheiten, von der Einstellung bis zur Kündigung.
  • Dazu kommen Sonderprojekte wie z.B. Social Media und Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität.
  • Man trägt Verantwortung, dass alle Prozesse rechtskonform abgebildet werden. Ansonsten entstünde Schaden für die Firma.
  • Spannend ist, dass man nie weiß, was an Themen aufkommt.
  • Negativ ist, dass man auf viele Tretminen stoßen kann. Es gibt immer wieder gesetzliche Änderungen die es zu beachten gilt.
Diese Fähigkeiten und Interessen brauche ich für meinen Job:
  • Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Zahlenaffinität und Steuerverständnis (Entgeltabrechnung)
  • Kaufmännisches Verständnis
Mein Tipp: So klappt der Berufseinstieg im Personalwesen:
  • Ideale Fächerkombination: Arbeitsrecht, Arbeitspsychologie und BWL. Dazu sollte man Praktika machen.
  • Ohne Studium: IHK Abschluss Personalfachkaufmann oder Vergleichbares.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de