Berufe im Personalwesen unter der Lupe. Was macht eigentlich ein/e...

Personalmarketing- und Employer Branding-Managerin

Es gibt zahlreiche verschiedene Berufe im Personalwesen und noch viel mehr Berufsbezeichnungen dafür. Um dir zu erklären, was sich hinter diesen Bezeichnungen verbirgt, haben wir hinter die Kulissen geschaut und Berufstätige um einen Erfahrungsbericht zu ihrem HR Job gebeten.

Sina Gunkel

Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung

Senior-Referentin Personalmarketing und Employer Branding bei der comdirect Bank

Erfahrungsbericht

So verlief mein Weg vom Studium in den Beruf als Personalmarketing- und Employer Branding-Managerin:

Als die Position der Referentin Personalmarketing neu geschaffen wurde, habe ich sofort zugegriffen.

Ich habe in Marburg, Cork (Irland) und Hamburg Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Nach meinem Abschluss habe ich bei einem Weiterbildungsträger in Hamburg Kurse für Jugendliche gegeben, die keine Ausbildung gefunden haben. Ziel der Kurse war, die Jugendlichen fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Nachdem ich dort zum Schluss einen eigenen Standort aufgebaut und geleitet habe, bin ich nach sechs Jahren in den Personalbereich gewechselt.

Zunächst war ich bei der Stadtreinigung Hamburg als Personalentwicklerin und Recruiterin tätig, danach bei Otto ebenfalls als Recruiterin. Im Anschluss ging´s zu comdirect. Zunächst hatte ich hier eine klassische Personalreferentenstelle. Als dann die Position der Referentin Personalmarketing neu geschaffen wurde, habe ich sofort zugegriffen :-) .

So sieht mein Berufsalltag aus:

Mein Arbeitsalltag ist so vielfältig, dass ich immer neu herausgefordert bin.

Das Tolle an meinem Job ist, dass ich eine echt große Bandbreite an Themen habe. Mein Arbeitsalltag ist so vielfältig, dass ich immer neu herausgefordert bin. Allein die vielen Social Media-Kanäle, die ich aufgebaut habe und die wir nun mit Infos rund um comdirect als Arbeitgeber bespielen... Wir haben bspw. Arbeitgeberprofile bei Facebook, Snapchat, kununu und xing. Daneben gibt es natürlich auch klassische Messeauftritte. Ich habe den Hut auf für unsere Karriereseite, drehe Recruiting- und Testimonialfilme und verantworte Marketing-Kampagnen. Hinzu kommen Inhouseveranstaltungen und die enge Zusammenarbeit mit externen Agenturen, z.B. wenn es um die Erstellung von Flyern und Anzeigen geht.

Im Moment habe ich ein großes Employer Branding-Projekt am Laufen. Dabei geht es um die Überarbeitung unserer Arbeitgebermarke. Wir haben über 50 Kollegen zu ihrer Wahrnehmung von comdirect als Arbeitgeber befragt und darauf aufbauend werden wir jetzt die neue Employer Brand mit neuen Visuals, Texten, etc. ausrollen.

Diese Fähigkeiten und Interessen brauche ich für meinen Job:

Es ist gut, wenn man Kreativität mit bringt, ein gutes Auge für Design hat und ein Organisationstalent ist

Für meinen Job brauche ich auf alle Fälle Offenheit und eine gute Vernetzung im Unternehmen, um bspw. Themen für unsere Social Media-Kanäle zu finden und aufzugreifen. Außerdem braucht man die Lust, immer wieder Neues auszuprobieren und sich in neue Themen einzuarbeiten.

Es ist gut, wenn man Kreativität mitbringt, ein gutes Auge für Design hat und ein Organisationstalent ist, um alle Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten zu können.

Mein Tipp: So klappt der Berufseinstieg im Personalwesen:

Ich rate immer zu einem oder mehreren Praktika.

Ich rate immer zu einem oder mehreren Praktika. Auf diese Weise kann man feststellen, ob einem das Jobprofil liegt, erste berufliche Erfahrungen sammeln und sich für den späteren Berufseinstieg qualifizieren.

Bei Interesse: Wir suchen regelmäßig PraktikantInnen im Bereich Personalmarketing. Einfach mal auf unserer Karriereseite vorbeischauen!

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de