Schließen

MBA (International) Human Resource Management in Sachsen-Anhalt: Hochschulen & Studiengänge

MBA (International) Human Resource Management in Sachsen-Anhalt - Dein Studienführer

Du willst deinen (International) Human Resource Management MBA in Sachsen-Anhalt absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Sachsen-Anhalt recherchiert, an denen du den (International) Human Resource Management MBA absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 5 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den (International) Human Resource Management MBA in Sachsen-Anhalt die Wahl zwischen 2 Fernstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des MBA Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in (International) Human Resource Management vielleicht genau das Richtige für dich!

2 Hochschulen bieten ein MBA (International) Human Resource Management Studium in Sachsen-Anhalt an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


(International) Human Resource Management

Was sind die Besonderheiten des Recruitings für Auslandseinsätze? Wie plant man Maßnahmen zur Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Auslandseinsätzen? Das internationale Human Resource Management ist wichtig, um Mitarbeiter im Ausland bestmöglich zu versorgen, aber auch um Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern zu organisieren.

Ein Studium wie Human Resource Management bereitet auf solche Aufgabenfelder vor. Ob man in einem internationalen Unternehmen Verantwortung für transnationale Personalprozesse übernimmt, wie es Florian in seinem Erfahrungsbericht erzählt, oder in einem Unternehmen, das nur in Deutschland agiert, die Personalplanung übernimmt, ist jedem selbst überlassen. Mit einem HR Studium eröffnet man sich viele Aufgabenfelder.

Bachelor oder Master?

Egal, ob du einen HR Bachelor oder HR Master machen möchtest – du hast eine recht große Auswahl. Zudem gibt es die unterschiedlichsten Studienformen. Du kannst Human Resource Management als klassisches Vollzeitstudium, aber auch als Duales Studium oder berufsbegleitendes Studium, z.B. Fernstudium, absolvieren. Wir haben nachfolgend alle HR Studiengänge aufgelistet und in unserem (International) HR Management Studium Artikel noch sämtliche weiteren wichtigen Infos für dich.


Weitere Informationen zum (International) Human Resource Management Studium
MBA (International) Human Resource Management in Sachsen-Anhalt?

MBA (International) Human Resource Management in Sachsen-Anhalt?

Sachsen-Anhalt

Romanische Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster, idyllische Dörfer und Städte mit Fachwerkarchitektur, eingebettet in abwechslungsreiche Landschaften – all das und noch viel mehr ist Sachsen-Anhalt. Die Magdeburger Börde, das Biosphärenreservat Mittelelbe und der Nationalpark Harz sind nur ein Bruchteil dessen, was das Land zu bieten hat.

Als Heimat Martin Luthers sowie Wirkungsstätte von Philipp Melanchthon und Lucas Cranach hat Sachsen-Anhalt auch große kulturelle Bedeutung. Neben der Lutherstadt Wittenberg ziehen auch Magdeburg mit seinem imposanten Dom oder die Altstadt von Quedlinburg zahlreiche Touristen an.

Als wichtigste Wirtschaftszweige des Landes sind Chemie, Maschinenbau, Landwirtschaft und Tourismus zu nennen. Auch neue Branchen wie Biotechnologie, der Anbau nachwachsender Rohstoffe, Photovoltaik und Windenergie etablieren sich zunehmend.

Personalmanagement in Sachsen-Anhalt studieren

Seit Beginn der neunziger Jahre hat sich in Sachsen-Anhalt eine vielfältige Wissenschafts- und Forschungslandschaft entwickelt. Im Bereich Personalmanagement bietet sich vor allem die Studienfächer Human Resource Management oder Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personalmanagement an. Als Standorte für das Studium sind in Sachsen-Anhalt besonders Dessau, Köthen oder Bernburg attraktiv.

Alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt