Schließen

MBA (International) Human Resource Management in Magdeburg: Hochschulen & Studiengänge

MBA (International) Human Resource Management in Magdeburg - Dein Studienführer

Du willst deinen (International) Human Resource Management MBA in Magdeburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Magdeburg recherchiert, an denen du den (International) Human Resource Management MBA absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 5 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den (International) Human Resource Management MBA in Magdeburg die Wahl zwischen 2 Fernstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des MBA Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in (International) Human Resource Management vielleicht genau das Richtige für dich!

2 Hochschulen bieten ein MBA (International) Human Resource Management Studium in Magdeburg an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.


(International) Human Resource Management

Was sind die Besonderheiten des Recruitings für Auslandseinsätze? Wie plant man Maßnahmen zur Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Auslandseinsätzen? Das internationale Human Resource Management ist wichtig, um Mitarbeiter im Ausland bestmöglich zu versorgen, aber auch um Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern zu organisieren.

Ein Studium wie Human Resource Management bereitet auf solche Aufgabenfelder vor. Ob man in einem internationalen Unternehmen Verantwortung für transnationale Personalprozesse übernimmt, wie es Florian in seinem Erfahrungsbericht erzählt, oder in einem Unternehmen, das nur in Deutschland agiert, die Personalplanung übernimmt, ist jedem selbst überlassen. Mit einem HR Studium eröffnet man sich viele Aufgabenfelder.

Bachelor oder Master?

Egal, ob du einen HR Bachelor oder HR Master machen möchtest – du hast eine recht große Auswahl. Zudem gibt es die unterschiedlichsten Studienformen. Du kannst Human Resource Management als klassisches Vollzeitstudium, aber auch als Duales Studium oder berufsbegleitendes Studium, z.B. Fernstudium, absolvieren. Wir haben nachfolgend alle HR Studiengänge aufgelistet und in unserem (International) HR Management Studium Artikel noch sämtliche weiteren wichtigen Infos für dich.


Weitere Informationen zum (International) Human Resource Management Studium
MBA (International) Human Resource Management in Magdeburg

MBA (International) Human Resource Management in Magdeburg

Magdeburg

Als Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt beherbergt Magdeburg etwa 230.000 Einwohner. Profitierend von ihrer Lage am Schnittpunkt von Elbe, Mittellandkanal und Elbe-Havel-Kanal stellt sie mit ihrem Binnenhafen ein beachtliches Industrie- und Handelszentrum dar. Unter ihren Bauwerken ragt im wahrsten Sinn des Wortes der Dom hervor, dessen zwei Türme die Silhouette der Stadt bestimmen. Mit zahlreichen Parks und Grünanlagen gehört die Stadt zu den grünsten Städten Europas. In ihrem Stadtteil Rothensee befindet sich ein 1938 in Betrieb genommenes Schiffshebewerk, das als technisches Denkmal den Mittellandkanal mit der 16 Meter tiefer liegenden Elbe verbindet.

Personalmanagement in Magdeburg studieren

Magdeburg gehört mit seiner Otto-von-Guericke-Universität zu den Universitätsstädten unseres Landes. An ihr studieren circa 14.000 Studenten, davon etwa 8 Prozent Ausländer, an neun Fakultäten. Weitere etwa 5.000 Studenten besuchen den Magdeburger Standort der Hochschule Magdeburg-Stendal. An Letzterer kann das über vier Semester führende weiterbildende Studienprogramm „Praxismanagement" absolviert werden. Zu seinen Inhalten gehört der betriebswirtschaftliche Bereich des Personalmanagements.

Zur Freizeitgestaltung stehen neben Kinos und Theater die jährlich stattfindenden Studententage, die Strandbars an der Elbe oder auch das beliebte Kneipenviertel am Hasselbachplatz zur Verfügung.

Alle Hochschulen in Magdeburg

Pro

  • Einen eigenen Sitzplatz in der Vorlesung, einen Stundenplan voller favorisierter Seminare und Dozent/innen die deinen Namen kennen – in Sachsen-Anhalt an der Tagesordnung
  • Mit durchschnittlich 6,62 Euro pro Quadratmeter sind die Mietpreise in Sachsen-Anhalt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Schon Luther wusste, dass man in Sachsen-Anhalt hervorragend Reformationen starten kann: in der Kategorie „Forschungsorientierung an Hochschulen“ des INSM-Bildungsmonitors 2021 belegt das Bundesland Platz 3 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Sachsen-Anhalt bietet wenige Großstädte
  • Viele der ländlichen Regionen sind nicht gut an den ÖPNV angebunden
  • Mitten in Deutschland grenzt das Bundesland leider nicht an das Kurztrip-geeignete Ausland
  • Natur-Pur gibt es im schönen Harz, doch wer den steppenden Bären sucht, muss woanders sein Partydress ausführen