Schließen

Master Personal- und Organisationsentwicklung in Stuttgart: Hochschulen & Studiengänge

Master Personal- und Organisationsentwicklung in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst deinen Personal- und Organisationsentwicklung Master in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Stuttgart recherchiert, an denen du den Personal- und Organisationsentwicklung Master absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 5 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den Personal- und Organisationsentwicklung Master in Stuttgart die Wahl zwischen 1 Vollzeit-, 1 Fernstudium-, oder 1 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Neben diesen 3 Studiengängen, könnte auch einer der 1 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in Personal- und Organisationsentwicklung vielleicht genau das Richtige für dich!

3 Hochschulen bieten ein Master Personal- und Organisationsentwicklung Studium in Stuttgart an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.


Personal- und Organisationsentwicklung

Es gibt einige eigenständige Studiengänge, aber vor allem werden die Themen Personalentwicklung und Organisationsentwicklung als Schwerpunkte in ökonomischen, pädagogischen und psychologischen Studiengängen angeboten. Und man sollte zudem wissen, dass es quasi nur Master in diesem Bereich gibt. Es handelt sich hierbei also eher um ein Weiterbildungsstudium vor allem für diejenigen, die schon im Berufsleben angekommen sind und sich nun gezielt weiterentwickeln wollen.

Wir haben zum Personalentwicklung Studium auch einen eigenen ausführlichen Ratgeber verfasst. Allerdings ist die Kombination von Personal- und Organisationsentwicklung sehr interessant und bietet gute Aufstiegschancen, denn in einer globalisierten Welt müssen sich Unternehmen ständig weiterentwickeln, um nicht gegen alte oder neue Mitbewerber unterzugehen.

Ein Personal- und Organisationsentwicklung Studium bereitet genau auf diese Herausforderungen vor. Im beruflichen Alltag, vor allem bei größeren Firmen, gehen diese beiden Themenfelder sowieso Hand in Hand. Die Personalentwicklung kümmert sich um die Qualifizierung der Mitarbeiter und die Organisationsentwicklung darum, diese Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie innovativ bleiben. Wir haben hier alle Infos zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium.


Weitere Informationen zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium
Master Personal- und Organisationsentwicklung in Stuttgart

Master Personal- und Organisationsentwicklung in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart ist die sechstgrößte Stadt Deutschlands und Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. In der Stadt und der umgebenden Metropolregion sind viele Unternehmen aus der Automobilindustrie, dem Maschinenbau und der Elektrotechnik angesiedelt. Der Norden Stuttgarts und das Neckartal sind vom Weinbau geprägt. Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein findet fast jedes Wochenende ein Stadt- oder Weinfest statt.

Personalmanagement in Stuttgart studieren

Über 40.000 Studenten sind an den Hochschulen in Stuttgart und den Nachbarstädten eingeschrieben. Diejenigen, die ihre Zukunft im Personalmanagement sehen, studieren Fächer wie BWL/Dienstleistungsmanagement: Medien und Kommunikation mit dem Schwerpunkt Personalmanagement, oder auch in Organisation & Prozessmanagement. Letzteres sowie das Fach Personalmanagement selbst lassen sich auch berufsbegleitend studieren. So kannst du einen Hochschulabschluss erwerben, ohne auf dein regelmäßiges Gehalt zu verzichten.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht