Master Personal- und Organisationsentwicklung in Niedersachsen studieren?

Abschluss

Master

Studiengang

Personal- und Organisationsentwicklung

Bundesland

Niedersachsen

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Personal- und Organisationsentwicklung

Es gibt einige eigenständige Studiengänge, aber vor allem werden die Themen Personalentwicklung und Organisationsentwicklung als Schwerpunkte in ökonomischen, pädagogischen und psychologischen Studiengängen angeboten. Und man sollte zudem wissen, dass es quasi nur Master in diesem Bereich gibt. Es handelt sich hierbei also eher um ein Weiterbildungsstudium vor allem für diejenigen, die schon im Berufsleben angekommen sind und sich nun gezielt weiterentwickeln wollen.

Wir haben zum Personalentwicklung Studium auch einen eigenen ausführlichen Ratgeber verfasst. Allerdings ist die Kombination von Personal- und Organisationsentwicklung sehr interessant und bietet gute Aufstiegschancen, denn in einer globalisierten Welt müssen sich Unternehmen ständig weiterentwickeln, um nicht gegen alte oder neue Mitbewerber unterzugehen.

Ein Personal- und Organisationsentwicklung Studium bereitet genau auf diese Herausforderungen vor. Im beruflichen Alltag, vor allem bei größeren Firmen, gehen diese beiden Themenfelder sowieso Hand in Hand. Die Personalentwicklung kümmert sich um die Qualifizierung der Mitarbeiter und die Organisationsentwicklung darum, diese Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie innovativ bleiben. Wir haben hier alle Infos zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Niedersachsen ist ein Bundesland im Nordwesten Deutschlands. Es ist das zweitgrößte Flächenland in Deutschland hinter Bayern. 
Niedersachsen ist ein relativ dünn besiedeltes Bundesland außerhalb der großen Städte und besteht zu 85 % seiner Fläche aus Wäldern, Feldern und Gewässern. Entsprechend verfügt das Land über zahlreiche Naturschutzgebiete und Naturparks, wobei die Lüneburger Heide sicher das bekannteste Naturschutzgebiet Niedersachens sein dürfte. Beeindruckend ist auch der Nationalpark Wattenmeer, der auch die berühmte Seehund-Aufzuchtstation beherbergt. 

Neben der Hauptstadt Hannover gibt es in Niedersachsen mit Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg und Göttingen fünf weitere Großstädte. Die sehr großen Städte Hamburg und Bremen liegen zwar eigentlich in Niedersachsen, firmieren aber als Stadtstaaten. Bekannt ist zudem Wilhelmshaven an der Nordsee als Sitz der Deutschen Marine und als früherer Hauptstützpunkt der Kaiserlichen Flotte neben Kiel. 

Personalmanagement in Niedersachsen studieren

Niedersachsen verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Hochschulen und Fachhochschulen, an denen derzeit etwa 200.000 Studierende ausgebildet werden. Bedeutend ist die Gottfried Wilhelm Leibniz-Universität in Hannover, daneben die Ostfalia Hoschschule Braunschweig oder die Leuphana Universität in Lüneburg. Weitere Hochschulstandorte sind Hildesheim, Emden, Osnabrück und Wilhelmshaven. 

Personalmanagement kann in Niedersachsen als Bachelor- oder Master-Studiengang studiert werden. An der Ostfalia Hochschulein Braunschweig wird ein entsprechender Studiengang zum Bachelor angeboten, ein Master-Studium kann an der Luphana Universität in Lüneburg abgelegt werden. International angelegt ist der Bachelor-Studiengang in Human Resource Management an der privaten FOM Hochschule für Ökonomie und Management.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de