Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Bachelor Personalentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Personalentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern - Dein Studienführer

Du willst deinen Personalentwicklung Bachelor in Mecklenburg-Vorpommern absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Mecklenburg-Vorpommern, an denen du den Personalentwicklung Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Personalentwicklung Bachelor in Mecklenburg-Vorpommern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Personalentwicklung

Die Personalentwicklung ist sozusagen eine „Unterkategorie“ des Personalwesens. Aber an Personalentwickler/innen werden so spezielle Aufgaben und Anforderungen gestellt, dass es mittlerweile zahlreiche spezielle Studiengänge in diesem Bereich gibt.

Personalentwicklung - gut für die Mitarbeitenden und das Unternehmen

Schon dieser Lieblings-Wortwechsel aller Personalentwickler zeigt die Bedeutung von kontinuierlicher Weiterbildung:

Der Finanzchef fragt den Geschäftsführer: „Was passiert, wenn wir in die Entwicklung unserer Mitarbeiter investieren und dann verlassen sie unsere Firma?“
Die Antwort: „Was passiert, wenn wir nicht investieren und sie bleiben?“

Wer ein Personalentwicklung Studium absolviert, bereitet sich auf ein abwechslungsreiches Berufsfeld vor, denn heutzutage werden von einem Personalentwickler nicht nur Beratungs-, Coaching- und Lehrkompetenzen erwartet, sondern auch im besten Fall die Weiterbildungskonzeption und -planung.

Vor allem als Master

Daher wundert es auch nicht, dass die meisten Studiengänge als Personalentwicklung Master angeboten werden und zur Weiterqualifizierung z.B. auch Pädagogen oder Psychologen offenstehen. Als Bachelor gibt es derzeit leider noch nicht allzu viele Studienangebote. Auch wird ein Großteil berufsbegleitend, z.B. als Abendstudium oder Fernstudium angeboten.

Wir haben nachfolgend alle passenden Hochschulen und Personalentwicklung Studiengänge zusammengestellt. Alle ausführlichen Infos, u.a. zu Inhalten, Voraussetzungen und Studienformen, gibt es in diesem Ratgeberartikel:

Alles zum Personalentwicklung Studium


Weitere Informationen zum Personalentwicklung Studium
Bachelor Personalentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern?

Bachelor Personalentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern?

Mecklenburg-Vorpommern

Bei einer Fläche von 23.200 Quadratkilometern gehört Mecklenburg-Vorpommern zu den mittelgroßen Bundesländern. Mit nur 1,6 Millionen Einwohnern ist das Land an der Ostsee recht dünn besiedelt. Die mit Abstand größte und bekannteste Stadt ist Rostock mit dem Hafen und Kreuzfahrtterminal Warnemünde. Zweitgrößte Stadt ist die Landeshauptstadt Schwerin, gefolgt von den mittelgroßen Städten Stralsund, Greifswald und Wismar.

Personalmanagement in Mecklenburg-Vorpommern studieren

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es im Bereich Personalmanagement mehrere Möglichkeiten. Zum einen kannst du zwischen einer privaten oder staatlichen Hochschule wählen und dich neben einem klassischen Studium auch für ein duales oder ein Fernstudium entscheiden. In Städten wie Rostock oder Greifswald werden die Studiengänge wie Recht-Writschaft-Personal oder General Management mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie und Personalmanagement angeboten. Auch in Bezug auf Praktika und Nebenjobs bieten die Städte viele interessante Optionen.

 

 

Alle Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Pro

  • Erst eine Wattwanderung, dann ein Krabbenbrötchen und im Anschluss im Strandkorb für die Klausur lernen? Dank Nordseenähe ist das im Studi-Paket mit drin
  • Der Mythos, dass im Osten die Hochschulen schick und die Mieten niedrig sind, trifft auch auf die Studienstädte in Mecklenburg-Vorpommern zu
  • Du liebst Skandinavien? Ein Auslandssemester in Schweden, Dänemark oder Norwegen ist nur eine Fährfahrt von dir entfernt

Contra

  • Obwohl Mecklenburg-Vorpommern ein großes Bundesland ist, gibt es wenige Hochschulangebote
  • Job verzweifelt gesucht - die Arbeitslosenquote war mit 7,8 Prozent im Jahr 2020 am dritthöchsten deutschlandweit
  • Den rauen Ton und das nordische Gemüt muss man mögen, doch einmal warm geworden, geht man hier mit dir durch Ebbe und Flut