Schließen

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Leipzig: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Leipzig - Dein Studienführer

Du willst deinen Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor in Leipzig absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Leipzig recherchiert, an denen du den Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 5 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor in Leipzig die Wahl zwischen 2 Fernstudium Studienangeboten. Neben diesen 2 Studiengängen, könnte auch einer der 2 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Bachelor Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in Personal- und Organisationsentwicklung vielleicht genau das Richtige für dich!

2 Hochschulen bieten ein Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung Studium in Leipzig an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Personal- und Organisationsentwicklung

Es gibt einige eigenständige Studiengänge, aber vor allem werden die Themen Personalentwicklung und Organisationsentwicklung als Schwerpunkte in ökonomischen, pädagogischen und psychologischen Studiengängen angeboten. Und man sollte zudem wissen, dass es quasi nur Master in diesem Bereich gibt. Es handelt sich hierbei also eher um ein Weiterbildungsstudium vor allem für diejenigen, die schon im Berufsleben angekommen sind und sich nun gezielt weiterentwickeln wollen.

Wir haben zum Personalentwicklung Studium auch einen eigenen ausführlichen Ratgeber verfasst. Allerdings ist die Kombination von Personal- und Organisationsentwicklung sehr interessant und bietet gute Aufstiegschancen, denn in einer globalisierten Welt müssen sich Unternehmen ständig weiterentwickeln, um nicht gegen alte oder neue Mitbewerber unterzugehen.

Ein Personal- und Organisationsentwicklung Studium bereitet genau auf diese Herausforderungen vor. Im beruflichen Alltag, vor allem bei größeren Firmen, gehen diese beiden Themenfelder sowieso Hand in Hand. Die Personalentwicklung kümmert sich um die Qualifizierung der Mitarbeiter und die Organisationsentwicklung darum, diese Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie innovativ bleiben. Wir haben hier alle Infos zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium.


Weitere Informationen zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium
Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Leipzig

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Leipzig

Leipzig

Leipzig kann mit dem Wirkungsort des Thomaskantors Johann Sebastian Bach, dem an die bis dato größte Schlacht in Europa erinnernden Völkerschlachtdenkmal und der zur Wende führenden Bürgerbewegung im Herbst 1989 auf bedeutende geschichtliche Ereignisse verweisen. Die sehenswerte Altstadt der einstigen Messemetropole profitiert noch heute von den sich in alter Schönheit zeigenden Messehäusern und ihrer Vielzahl an denkmalgeschützten Passagen. Gemeinsam mit Bauwerken wie dem Alten Rathaus, der Alten Handelsbörse oder dem 1981 eröffneten Neuen Gewandhaus locken sie Touristen aus der ganzen Welt nach Leipzig.

Personalmanagement in Leipzig studieren

Mit circa 36.000 in Leipzig studierenden jungen Leuten gehört die Stadt zu den bedeutendsten Hochschulstandorten Deutschlands. Personalmanagement wird hier als dualer Studiengang angeboten – eine empfehlenswerte Variante für all diejenigen, die bereits während dem Studium praktische Erfahrung sammeln möchten. Wenn du bereits berufstätig bist, empfehlen sich berufsbegleitende Studiengänge, die dich auf eine Karriere im Personalmanagement vorbereiten. So kannst du in Leipzig beispielsweise Business Administration mit der Vertiefung Personal studieren.

Alle Hochschulen in Leipzig

Pro

  • Eine große Universität und mehrere kleinere Hochschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gibt es hier im Angebot
  • Aufgepasst Berlin, jetzt kommt Leipzig! Ob Südvorstadt, Connewitz oder Plagwitz – die Dichte an coolen Clubs, Cafés, Kunstgalerien und Shops ist hier so hoch, dass die sächsische Hauptstadt zum neuen Pilgerort für Großstadthipster geworden ist
  • Du willst schön wohnen, aber dafür nicht die nächsten Monate nur von Tütensuppe leben müssen? Das ist in Leipzig mit Mietpreisen von durchschnittlich 7,70 Euro pro Quadratmeter noch locker möglich

Contra

  • Die Leipziger Gose, das leicht säuerliche Weißbier mit spezieller Koriandernote muss man schon mögen
  • In Leipzig spricht man Sächsisch und nach ein paar Gläsern echtem Leipziger Allasch (Kümmellikör) du vielleicht auch
  • Du hast Angst vor Achterbahnen? Irgendjemand wird bestimmt auf die Idee kommen, mal mit dir die Huracan im Freizeitpark Belantis auszutesten, also leg‘ dir schon mal eine Ausrede zurecht