Schließen

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Kiel: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Kiel - Dein Studienführer

Du willst deinen Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor in Kiel absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Kiel, an denen du den Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Personal- und Organisationsentwicklung Bachelor in Kiel findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung Studium in Kiel an

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Personal- und Organisationsentwicklung

Es gibt einige eigenständige Studiengänge, aber vor allem werden die Themen Personalentwicklung und Organisationsentwicklung als Schwerpunkte in ökonomischen, pädagogischen und psychologischen Studiengängen angeboten. Und man sollte zudem wissen, dass es quasi nur Master in diesem Bereich gibt. Es handelt sich hierbei also eher um ein Weiterbildungsstudium vor allem für diejenigen, die schon im Berufsleben angekommen sind und sich nun gezielt weiterentwickeln wollen.

Wir haben zum Personalentwicklung Studium auch einen eigenen ausführlichen Ratgeber verfasst. Allerdings ist die Kombination von Personal- und Organisationsentwicklung sehr interessant und bietet gute Aufstiegschancen, denn in einer globalisierten Welt müssen sich Unternehmen ständig weiterentwickeln, um nicht gegen alte oder neue Mitbewerber unterzugehen.

Ein Personal- und Organisationsentwicklung Studium bereitet genau auf diese Herausforderungen vor. Im beruflichen Alltag, vor allem bei größeren Firmen, gehen diese beiden Themenfelder sowieso Hand in Hand. Die Personalentwicklung kümmert sich um die Qualifizierung der Mitarbeiter und die Organisationsentwicklung darum, diese Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie innovativ bleiben. Wir haben hier alle Infos zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium.


Weitere Informationen zum Personal- und Organisationsentwicklung Studium
Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Kiel

Bachelor Personal- und Organisationsentwicklung in Kiel

Kiel

Wer in Kiel studiert, begegnet einer Großstadt, die vom maritimen Leben und ihrer Lage an der Kieler Förde geprägt wird. Hier leben etwas mehr als 240.000 Menschen, so dass Kiel im Ranking der 30 größten Städte Deutschlands erscheint. Übrigens die nördlichste deutsche Großstadt und Sitz vieler Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche. Der Kieler Ostseehafen gilt als wichtiger Umschlagplatz für Güter wie auch Ausgangspunkt für Skandinavienreisen; zudem liegt in Kiel die größte deutsche Werft. Die Stadt selbst lockt mit den Schlagwörtern „Sailing.City“ und besitzt Sehenswürdigkeiten wie das Opernhaus oder das Marineviertel. Die Holstenstraße ist eine der ältesten Fußgängerzonen in ganz Deutschland, und auch der Alte Botanische Garten darf auf keinen Fall verpasst werden. Tatsächlich bietet die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins Rückzugsmöglichkeiten in Fülle und verfügt auch über eigene Strände. Freizeitmöglichkeiten werden daher Einheimischen wie auch Gästen und Studenten reichlich geboten.

Personalmanagement in Kiel studieren

Dabei hat der Hochschulstandort Kiel gleich drei Standorte zu bieten: Neben der Fachhochschule und der Muthesius Kunsthochschule auch die Christian-Albrechts-Universität, die auf eine lange Tradition zurück blickt. Denn hier wird bereits seit 1665 Wissen vermittelt und studieren rund 25.000 junge Menschen. Zusammengenommen, studieren an den Kieler Hochschulen dann pro Semester bis zu 32.000 Studenten. Darunter auch jene, die an der FH das Fachmodul "Organisation und Personalmanagement" belegt haben. Eine Ausbildung für zukünftige Führungskräfte, die gerade am norddeutschen Wirtschaftsstandort dringend gesucht werden. Dabei beschäftigt sich PM, so die gängige Abkürzung, nicht allein mit dem Faktor Mensch, sondern auch mit der Werterhaltung und Wertschöpfung der später betreuten Unternehmen. Ebenso stellt die Personalverwaltung ein wichtiges Aufgabenfeld im Personalmanagement dar.

Alle Hochschulen in Kiel

Pro

  • Vier Hochschulen hat das Nordlicht Kiel im Angebot – so hast du die Qual der Wahl, mit welchem Bildungsboot du metaphorisch in See stechen willst
  • Nach der Vorlesung ein fangfrisches Fischbrötchen futtern? Am Wochenende den Unistress auf einer Beachparty einfach wegtanzen? Und im Sommer mal schnell einen Surfkurs absolvieren? Die Meernähe macht Kiel zu einer einzigartigen Studienstadt
  • Ein paar skandinavische WG-Möbel aus dem blau-gelben Möbelhaus reichen dir nicht? Von Kiel aus ist man nur eine Fährfahrt von Göteborg oder dem norwegischen Oslo entfernt

Contra

  • Du suchst nach der Stadtbahnhaltestelle? Die wirst du nicht finden, denn wer hier vorankommen muss, fährt Bus
  • Im Kieler Stinkviertel Ravensburg stinkt es zwar nicht mehr, aber an den leicht fischigen Geruch, der über der Stadt liegt, muss sich so manch zugezogene Landratte erst gewöhnen
  • Wind und Regen gehören im Norden einfach dazu und Jammern kennt der hart gesottene Kieler nicht – also pack‘ dich warm ein oder zieh in den Süden