Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Personalwesen)

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-12 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Du willst im mittleren bis hohen Management viel bewegen und siehst deinen Karriereweg im Personalwesen? Die Internationale Hochschule Bad Honnef Bonn (IU) bereitet dich mit dem Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Personalwesen) intensiv und auf höchstem Niveau auf eine Führungsposition vor. Sie vermittelt dir ein breites betriebswirtschaftliches Grundlagen-Know-how und darüber hinaus Spezialwissen in einem für dich auswählbaren Bereich, wie dem Personalwesen. Das Ganze berufsbegleitend wissenschaftlich fundiert und stets praxisorientiert.

Bei dem Fernstudium an der IU Internationale Hochschule, die für Ihre Top-Qualität bekannt ist, handelt es sich um ein Online-Studium, bei welchem du optional zusätzlich an Präsenzseminaren teilnehmen kannst. So studierst du vollkommen flexibel und örtlich unabhängig neben deinem Beruf. Lediglich zu den Prüfungsterminen ist deine Präsenz an einem der zahlreichen Standorte der IU notwendig.

Auch die Ausbildung sozialer Kompetenzen und überfachlicher Qualifikationen sind hierbei gefragt. Zudem werden dir viele Services zur individuellen Förderung, wie beispielsweise ein Counseling und Coaching, angeboten. Allgemein erwarten dich beste Zukunftsperspektiven in den unterschiedlichsten Branchen und Funktionen der Betriebswirtschaft. Mit der Spezialisierung auf Personalwesen bist du für die vielfältige Tätigkeit eines Human Resources Managers bzw. Personalmanagers optimal vorbereitet.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Personalwesen) umfasst wahlweise sechs, acht oder 12 Semester. Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich. Der Studiengang ist akkreditiert. Bei erfolgreichem Abschluss erreichst du den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ (B.A.).

Deinen Bachelor-Abschluss kannst du an der IU in drei Stufen erreichen: die erste Stufe ist der Ökonom (IU), die zweite Stufe der Betriebswirt (IU) und die dritte Stufe der Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre. Je nach deiner persönlichen Zielsetzung und Vorbildung, kannst du auch nur eine von drei Stufen im Zertifikatsstudium auswählen.

Im Online-Studium an der IU erwarten dich Podcasts, Selbsttests und Video-Vorlesungen genauso wie Gruppenprojekte - in Form von Online-Lerngruppen - und ein permanenter, virtueller Austausch über Foren und Lern-Wikis. Tutoren sind bei Fragen und Anliegen jederzeit für dich da sowie im wöchentlichen Online Tutorium anzutreffen.

Schwerpunkte

Innerhalb von insgesamt drei Modulen im fünften und sechsten Semester deines Fernstudiums kannst du dich auf den Bereich Personalwesen spezialisieren. Grundsätzlich bietet die IU eine Vielzahl an betriebswirtschaftlichen Spezialisierungsrubriken an, aus denen du frei auswählen kannst.

Neben den Grundlagenkursen Personalwesen wird dein Wissen in den Spezialisierungskursen vertieft. Der professionelle Einsatz von Instrumenten der Personalplanung, der Personalführung und des Personal Controllings spielen eine zentrale Rolle. So gehört es zu den Aufgaben eines Personalmanagers beispielsweise den Personalbedarf zu planen, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu vermarkten, geeignete Mitarbeiter zu rekrutieren, Stellenausschreibungen zu erstellen und zu veröffentlichen oder Mitarbeiter durch Trainings und Coaching weiterzuentwickeln. Alltägliche Themen sind Recht, Wirtschaft, Soziologie und Psychologie.

Folgende Inhalte vermitteln dir Expertenwissen im Personalwesen:

  • Strategische Personalführung (Personalplanung, Führungsstile, Change Management)
  • Operatives Personalmanagement (Personalbeschaffung, Personaleinsatz, Entgelt-/Anreiz-/Motivationssysteme)
  • Personalorientiertes internes Marketing (personalorientierte Ansätze, leistungsorientierte Ansätze)

Besonderheiten des Studiengangs

  • PRO Work-Life-Balance: flexibles und ortsunabhängiges Lernen per Online-Studium
  • Auswahl zwischen Voll- und Teilzeitstudium: 36 Monate Vollzeit / 48 oder 72 Monate Teilzeit -> Vorteile Teilzeitstudium: Ideal machbar neben dem Beruf, weniger Kurse pro Semester und Reduzierung der monatlichen Studienbeiträge
  • Studium verkürzen durch Anrechnung von Vorleistungen (z.B. durch Studienleistungen anderer Hochschulen, nicht-universitäre Abschlüsse / bspw. IHK-Abschluss, Inhalte aus Berufsausbildungen, berufliche Erfahrungen)
  • Coaching: Erhalte Hilfestellung in puncto Vereinbarkeit von Job und Familie sowie Zeitmanagement, Organisation und Selbstmotivation
  • Prüfungen ablegen an über 40 Studienzentren in D, A und CH oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
  • Probestudium: 4 Wochen kostenlos testen
  • Verlängerung: kostenlos um 18 Monate möglich

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Mit (Fach-)Abitur

ODER

  • Ohne Abitur, wenn mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung betriebswirtschaftlicher Natur (Meisterbrief oder eine Aufstiegsfortbildung, z. B. als IHK-Fachwirt, berechtigen auch) vorhanden

ODER

  • Probestudium

    • Wenn fachfremde Berufsausbildung, wie z.B. Erzieher oder Koch, mindestens zwei Jahre betragen hat und drei Jahre Berufserfahrung vorliegen, Einstieg mittels Probestudium möglich
    • Umfasst die ersten drei Semester und endet automatisch bei erfolgreichem Abschluss von zwei Drittel der vorgesehenen Kurse bzw. Module in dieser Zeit, danach regulär weiter studieren

Monatliche Kosten:

  • Vollzeit | 36 Monate | 369,- €
  • Teilzeit I | 48 Monate | 319,- €
  • Teilzeit II | 72 Monate | 219,- €

 

 

zurück zur Hochschule