Schließen
Sponsored

Personalentwicklung

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Im Kontext einer sich permanent und schnell verändernden Arbeitswelt spielt die Personalentwicklung eine bedeutende Rolle für den Erfolg von Unternehmen und anderen Organisationen: Vor dem Hintergrund sich fortlaufend verändernder Anforderungen an die Kompetenzen von Mitarbeitenden gilt es, entsprechende Qualifizierungsmöglichkeiten und Perspektiven aufzuzeigen. Das Studium bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich zentrale Konzepte der Personalentwicklung zu erarbeiten, wissenschaftlich zu reflektieren und in die Praxis zu transferieren. Der berufsbegleitende Fernstudiengang „Personalentwicklung“ ist für die Vergabe des akademischen Grades Master of Arts (M.A.) akkreditiert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das berufsbegleitende Master-Fernstudium „Personalentwicklung“ umfasst vier Semester. Mittels schriftlicher, speziell für dieses Fernstudium entwickelter Studienmaterialien – sogenannte Studienbriefe - werden Vorlesungen, Seminare und Übungen vermittelt. Hinzukommend erfolgen zu ausgewählten Studienmodulen Online-Seminare über eine Lernplattform. Somit werden hierbei unterschiedliche Lerntypen angesprochen.

Das Fernstudium an der TU Kaiserslautern basiert auf 14 Studienmodulen, welche u.a. die Thematiken Management, Wissensmanagement, Methoden der Personalentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, Arbeitsorganisation, Weiterbildung, Management von Veränderungen und Organisationsberatung inkludieren. Gelehrt wird das Ganze von renommierten Persönlichkeiten aus dem Personalentwicklungsbereich als Studienbriefautoren.

Gegen Ende eines jeden Semesters findet eine verpflichtende Präsenzveranstaltung statt, bei welcher Studieninhalte mittels Gruppenarbeiten und Workshops vertieft und die Umsetzung in der Praxis sowie Fragen besprochen werden. Spezielle Aufgaben bereiten vorab darauf vor. Im ersten Semester ist hierzu eine schriftliche Prüfung abzulegen. Es stehen pro Präsenzveranstaltung jeweils drei Termine zur Auswahl.

Auszugehen ist von einem Lernzeitumfang, inklusive der Bearbeitung der Studien- und Prüfungsleistungen, von insgesamt 2.250 Stunden und ca. 20 Stunden wöchentlich. Die Prüfungen erfolgen in Form von Einsendeaufgaben, der erfolgreichen Teilnahme an Online-Seminaren, einer Portfolioarbeit, einer Hausarbeit, einer Klausur und einer Masterarbeit im vierten Semester. Bei erfolgreichem Abschluss erlangen Sie den akademischen Grad „Master of Arts“ (M.A.) der TU Kaiserslautern. Eine Akkreditierung hierfür liegt vor.

Schwerpunkte

Der Master-Fernstudiengang „Personalentwicklung“ am DISC beinhaltet folgende Module, welche als Schwerpunkte dieses Studiums zu erachten sind:

  • 1. Semester

    • Modul 1: Zentrale Aspekte der Personalentwicklung
    • Modul 2: Management
    • Modul 3: Wissensmanagement
    • Modul 4: Kompetenzmanagement



  • 2. Semester

    • Modul 5: Methoden der Personalentwicklung I
    • Modul 6: Methoden der Personalentwicklung II
    • Modul 7: Mitarbeiterführung
    • Modul 8: Arbeitsrecht
    • Modul 9: Arbeitsorganisation
    • Modul 10: Weiterbildung
    • Modul 11: (Online-Lehren und) Lernen



  • 3. Semester

    • Modul 12: Person und Organisation
    • Modul 13: Management von Veränderungen
    • Modul 14: Organisationsberatung

Besonderheiten des Studiengangs

  • PRO für z.B. beruflich sehr eingespannte Studenten: Unterbrechung des Master-Fernstudiums ist möglich
  • Mischung aus Fernlernen und Präsenzlernen – zur optimalen Vorbereitung auf die Praxis & für eine individuelle Work-Life-Balance
  • Master-Studium auch möglich für Studenten ohne ersten Hochschulabschluss

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren

Voraussetzungen für Interessierte mit erstem Hochschulabschluss:

  • Erster mindestens sechssemestriger abgeschlossener, berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule) sowie eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit, die zeitlich nach dem Erststudium liegen muss
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli eines jeden Jahres

Voraussetzungen für Interessierte ohne ersten Hochschulabschluss:

  • Teilnahme an einer Eignungsprüfung für alle Interessenten, welche bereits mit dem Studienfach hinreichend zusammenhängende Berufserfahrung gesammelt haben
  • Eignungsprüfung erfolgt in drei Schritten:

    • Einreichen der Bewerbungsunterlagen bei der Abteilung für Studienangelegenheiten
    • Online-basiertes Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten
    • Mündliche Prüfung mit fachlichem Bezug zu einem bzw. mehreren thematischen Bereichen der Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern

  • Bewerbungsunterlagen für die Eignungsprüfung sind bis zum 31. Januar eines Jahres einzureichen – wenn erfolgreich bestanden, folgt Beteiligung am regulären Bewerbungsverfahren

Kosten: Das Studienentgelt beträgt aktuell 1.090 Euro pro Semester, zzgl. eines Sozialbeitrags. Hinzu kommt ein einmaliges Entgelt für die Masterarbeit in Höhe von derzeit 720 Euro. Weitere Informationen zu den Kosten erhalten Sie auf unserer Webseite.

zurück zur Hochschule