Bachelor Weitere Studienbereiche in Dortmund studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Weitere Studienbereiche

Stadt

Dortmund

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Dortmund

Die einstige Reichs- und Hansestadt Dortmund ist mit ihren circa 585.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Westfalens und des Ruhrgebiets. Die einstige, von Kohle und Stahl geprägte Industriemetropole hat sich heute zu einem Standort von Hochtechnologien und Dienstleistungen entwickelt. Nicht zu vergessen dabei ihre weltweit anerkannte Rolle als Stadt des Bieres. Obwohl die Dortmunder Skyline von mehreren Hochhäusern und Bürotürmen sowie von den mittelalterlichen Kirchen St. Reinoldi und St. Petri gebildet wird, ist die Hälfte ihres circa 280 km² großen Gebietes von Grün- und Parkanlagen bedeckt. Zu den bekanntesten Parkanlagen gehören der Rombergpark und der Fredenbaumpark.

Personalmanagement in Dortmund studieren

Dortmund ist gleichzeitig eine Universitäts- und Studentenstadt, die nach Bochum und Leipzig als dritt günstigste Uni-Stadt Deutschlands gilt. Bezahlbarer und vor allen Dingen (noch) vorhandener Wohnraum und günstige Bedingungen zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs sprechen für sie. Ergänzt wird dies von einem großen Freizeit- und Kulturangebot und einem zu günstigen Preisen gebotenen Nachtleben, aus dem die Partys in den Clubs rund um den Campus nicht mehr wegzudenken sind.

An Dortmunds Hochschulen studieren etwa 45.000 Studenten. Für die Fachrichtung Personalmanagement bietet die FOM Hochschule für Oekonomie & Management den Studiengang Human Resource Management für einen Masterabschluss an.

Alle Hochschulen in Dortmund

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de