Schließen
Sponsored

Performance Management

  • Abschluss MBA
  • Dauer 3 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Hinter dem MBA-Studiengang Performance Management der Leuphana Universität verbirgt sich eine spannende Kombination aus Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaft bzw. Managementlehre. Im Zentrum des berufsbegleitenden Studiums stehen dabei die Themen Organisations- und Personalentwicklung. Die Studierenden werden somit gezielt in die Lage versetzt, sowohl Instrumente der Managementlehre als auch wirtschaftspsychologisches Wissen erfolgreich einzusetzen.

Der MBA wird zum Teil auf Englisch gelehrt. Zielgruppe des Studiums sind vor allem Führungskräfte und Entscheidungsträger in Unternehmen, die ihre Management-, Organisations- und Sozialkompetenzen ausbauen möchten.

Angebote für Studieninteressierte
Studieninteressierte haben die Möglichkeit, Infomaterial zu den berufsbegleitenden Studiengängen zu bestellenwww.leuphana.de/ps-infomaterial, persönliche Beratungsgespräche zu vereinbaren www.leuphana.de/ps-beratungsangebote oder die berufsbegleitenden Studiengänge an den regelmäßig stattfindenden Infotagen www.leuphana.de/ps-infotag kennenzulernen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der MBA Performance Management ist als berufsbegleitendes Präsenzstudium über drei Semester konzipiert. Die Veranstaltungen finden meist ein- bis zweimal pro Monat von Freitag bis Sonntag in Lüneburg statt. Dazu kommt eine Blockwoche. So können Sie weiterhin Ihrem Beruf nachgehen und parallel dazu in 18 Monaten den MBA-Abschluss erwerben.

Das Curriculum des MBA Studiums betrachtet detailliert alle Unternehmensbereiche und baut dabei bewusst auf Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang als Führungskraft auf. Insgesamt neun Module sind zu absolvieren. Diese sind in drei Schwerpunktbereiche zusammengefasst:

  • Im Bereich Organizational Performance Management werden Ihnen die klassischen Instrumente der Managementlehre vermittelt. Zudem befassen Sie sich mit Themen wie der operativen und finanziellen Leistungsmessung, der strategischen Planung, dem Qualitätsmanagement und der Prozessoptimierung.
  • Im Bereich Interpersonal Performance Management setzen Sie sich mit zukunftsorientierten Konzepten der Personal- und Organisationsentwicklung auseinander.
  • In den Veranstaltungen zum Personal Performance Management lernen Sie Methoden der erfolgreichen Selbstpräsentation sowie des Ressourcenmanagements kennen.

Zusätzlich absolvieren Sie die überfachlichen Module zu Themen der Selbst-, Organisations- und Gesellschaftskompetenz.

Besonderheiten des Studiengangs

  • Einzigartige Kombination von (Wirtschafts-)Psychologie und Managementlehre
  • Optimale Unterstützung durch die Lehrenden sowie eine virtuelle Lernplattform
  • Individuelle und flexible Gestaltung des Studienverlaufs durch den modularen Aufbau des MBA
  • Vorträge von Expertinnen und Experten aus der Praxis sowie Projektarbeiten in Absprache mit Unternehmen
  • Kleine Studiengruppen mit ausgezeichnetem Betreuungsverhältnis
  • Intensives Networking durch Studierende der unterschiedlichsten Branchen und Fachrichtungen

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für den MBA Performance Management benötigen Sie...

  • einen ersten Studienabschluss: Universitäts-, Fachhochschul- und/oder qualifizierter Berufsakademieabschluss
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse (z. B. 80 Punkte TOEFL-Test oder vergleichbare Werte in anderen Verfahren)

Die Studiengebühren liegen bei 16.950 Euro, zzgl. ca. 210 Euro Semestergebühren.

zurück zur Hochschule